Komiker
Michael Mittermeier mit seinem neuen Programm Blackout in der bigBOX Kempten

12Bilder

Schon vor dem Auftritt war klar: Hier wird alles anders. Jahrelang war Michael Mittermeier auf der Bühne von Babyrosa umgeben. Und ganz ehrlich gesagt: Die Farbe schien ihn auch ein bisschen weich gemacht zu haben.

Doch damit war bei der Premiere von Mittermeiers neuem Programm 'Blackout' in der Big Box in Kempten endgültig Schluss. Schwarz prägte das Bühnenbild, und auch der Humor des mittlerweile 47-Jährigen ist ein ganzes Stück düsterer geworden - aber dafür umso energiegeladener.

Wo der Komiker Mittermeier früher über Windeln und werdende Mamis frotzelte, lästert der Kabarettist Mittermeier nun über vermeintlichen Sexismus, zürnt über die Medienwelt und schimpft auf Politiker. Offensichtlich war das Publikum im Vorfeld angesichts dieses Wandels etwas skeptisch: Die Big Box war bei den Auftritten nicht ganz ausverkauft.

Die anfängliche Zurückhaltung der Zuschauer wandelte sich in berechtigte Begeisterung in der Halle. Am Ende waren es an den beiden Abenden gut über 5.000 Zuschauer - eine stattliche Zahl.

Den ganzen Bericht über Michael Mittermeier in der bigBOX und was sich bei dem Kabarettist geändert hat finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.05.2013 (Seite 21).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen