Füssen
Meyer, Frey, Bach und Aeolus

Der Wind lässt langsam nach, aber ganz langsam. Zwar hat das Vielsaitig-Festival sein Bergfest bereits hinter sich, doch warten bis zum 12. September noch einige interessante Konzerte auf die Besucher.

Da ist zum einen am heutigen Mittwoch, 9. September, um 20 Uhr der Abend «Boleros é Choros» im Fürstensaal. Zum Peter Lehel Quartett und zum Verdi Quartett gesellt sich bei diesem Ausflug in die Welt des Latin Jazz und die Atmosphäre des «Buena Vista Social Clubs» Wolfgang Meyer. Der 1954 in Crailsheim geborene Klarinettist ist seit 1989 Professor an der Musikhochschule in Karlsruhe. Er hat ein Faible für zeitgenössische Komponisten, lebt aber auch die Klassik aus. Mit dem Concentus Musicus Wien unter Nicolaus Harnoncourt spielte Meyer die Klarinetten-Konzerte Mozarts auf CD ein.

Da sind zum anderen Johann Sebastian Bach, Albert Frey und «Der zufrieden gestellte Aeolus». Regionalkantor Frey hat diese Kantate Bachs um den Gott der Winde mit bewährten, in Füssen sehr bekannten Kräften einstudiert. Am Donnerstag, 10. September, bläst der Vielsaitig-Aeolus im Fürstensaal mit Chor und Orchester «Sine Nomine» und den Solisten Heike de Young (Sopran), Sabrina Tiedtke (Alt), Stefan Heidweiler (Tenor) und Georg Thauern (Bass). Neben der Kantate erklingt noch das dritte Brandenburgische Konzert von Bach.

Karten für alle Konzerte des Festivals Vielsaitig gibt es bei der Tourist-Information Füssen. Kartenreservierungen sind beim Kulturamt der Stadt möglich, Telefon 08362/903-146.

Infos im Internet:

www.festival-vielsaitig.fuessen.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen