Prozess
Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Gewalttätiger Wutausbruch am Oberstdorfer Bahnhof
Messerstich in die Brust: Mann (30) in Kempten zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Symbolbild.

Weil er sich beleidigt fühlte, hat ein 30-jähriger Deutscher einen jungen Afghanen am Bahnhof in Oberstdorf mit einem Messer in die Brust gestochen. Laut Allgäuer Zeitung wurde er dafür und für weitere Gewaltdelikte am Kemptener Landgericht zu sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Der 30-Jährige hatte demnach getrunken und Gras konsumiert, als er den jungen Flüchtling am Bahnhof nach Feuer fragte. Der Afghane verneinte, unterhielt sich weiter mit seinen Freunden und lachte - aber nicht wegen des Angeklagten, wie ein Zeuge bestätigte. Der Deutsche fühlte sich dennoch beleidigt, zückte ein Messer und hielt es dem Afghanen an den Hals. Die Freunde des Afghanen kamen zu Hilfe. Im darauffolgenden Handgemenge verletzte der Deutsche den Afghanen mit dem Messer an der Schulter und stach einem der Helfer das Messer in die Brust.

Die Gruppe flüchtete zur Polizeidienststelle, der 30-jährige Deutsche hinterher, weil er sich "im Recht fühlte", wie er vor Gericht aussagte. Dort kam es zum Gerangel mit der Polizei, die den wütenden Deutschen nur mit dem Schlagstock und mithilfe der Flüchtlinge unter Kontrolle brachte. 

Bereits beim Prozessauftakt hat sich der Angeklagte bei allen Beteiligten entschuldigt. Im Laufe des Prozesses sprach er laut Allgäuer Zeitung von einem "Tunnel der Wut". Das Urteil fiel wegen gefährlicher und vorsätzlicher Körperverletzung, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in jeweils mehreren Fällen.

Den ausführlichen Prozessbericht lesen Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 14.03.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen