Festwocheneröffnung
Messe, Kultur und Volksfest: Thomas Kreuzer eröffnet Allgäuer Festwoche

Die Polizei zieht nach dem ersten Festwochenende eine insgesamt positive Bilanz.

Auch wenn es, wie jedes Jahr, vor allem alkoholbedingt zu der ein oder anderen Schlägerei gekommen ist - sei die Zahl der Verstöße am ersten Wochenende zurück gegangen. Offiziell eröffnet wurde die Festwoche am Samstag - und zwar vom Chef der bayerischen Staatskanzlei Thomas Kreuzer.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ