Wirtschaft
Memminger Stadtwerke machen weniger Gewinn

Stadtwerke in Memmingen rechnen heuer mit weniger Gewinn als im Vorjahr. Das berichtete Werkleiter Peter Domaschke bei der Vorstellung des Wirtschaftsplans in der jüngsten Stadtratssitzung.

Demnach sinkt der Gewinn voraussichtlich von 2,56 auf 2,30 Millionen Euro. Der Rückgang liegt unter anderem an den von der Stadt im vergangenen Juli gesenkten Gaspreisen. "Wir werden die Entwicklung der Gasbezugskosten weiterhin aufmerksam beobachten, um 2016 gegebenenfalls eine weitere Preissenkung vornehmen zu können", kündigte Domaschke an.

Das Ergebnis der Stadtwerke setzt sich aus folgenden vier Sparten zusammen: Gas- und Wasserversorgung sowie Parkhäuser und alternative Energie.

Mehr über den Wirtschaftsplan der Stadtwerke, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 12.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen