Spendenlauf
Memminger Schüler erlaufen Geld für Kinder in Afrika

Kevin aus einer achten Klasse des Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasiums geht erschöpft auf die Knie und streckt beide Arme nach oben: geschafft. 15 Kilometer in 90 Minuten gelaufen. Schulrekord! Aber was hat den 14-Jährigen dazu veranlasst, alles aus sich herauszuholen? Natürlich war es einerseits die sportliche Herausforderung, aber andererseits auch der Einsatz für eine gute Sache. Denn pro Kilometer gab es Geld für einen guten Zweck. Bislang kamen bei der Aktion der Strigel-Schüler rund 7500 Euro zusammen.

Die Schülersprecher haben während des ganzen Schuljahrs in einem Spenden-Arbeitskreis Geld für soziale Projekte gesammelt. Höhepunkt ihrer Arbeit stellte die Aktion 'Wir laufen für Unicef' dar, mit der das Unicef-Bildungsprojekt 'Schulen für Afrika' unterstützt wird.

Die Läufer hatten zunächst die Aufgabe, Sponsoren für ihren Lauf zu werben. Diese verpflichteten sich, pro gelaufenem Kilometer einen Betrag ihrer Wahl zu spenden. Natürlich waren es oft die Eltern, die Großeltern oder andere Verwandte, die bereitwillig spendeten, aber auch Lehrer beteiligten sich daran.

So wurden bis zu 20 Euro pro gelaufenem Kilometer ausgelobt.

600 Teilnehmer

Nachdem die Laufstrecke auf dem Schulgelände abgesteckt war und der Schulleiter die Schüler für die Zeit ihres Laufs vom Unterricht befreite, konnte es los gehen. Ungefähr 600 Teilnehmer – sowohl Schüler als auch Lehrer – liefen an einem Vormittag etwa 3500 Runden.

Die SMV (Schülermitverantwortung) errechnete daraus einen Spendenwert von etwa 10 000 Euro. Bis jetzt sind rund 7500 Euro eingegangen. Der Gesamterlös des Laufs kommt jeweils zur Hälfte der Schule und dem Unicef-Projekt zugute.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen