'Winner'
Memminger Neujahrsbaby ist ein Flüchtlingskind

Ein Flüchtlingskind ist das Memminger Neujahrsbaby 2016. Das Mädchen erblickte das Licht der Welt im Klinikum um 10.10 Uhr, wog 3.280 Gramm und ist 50 Zentimeter groß.

Die Eltern Beatrice Ugwu und Ujbejia Harrison kommen aus Nigeria und leben in einem Memminger Asylbewerberheim. Für ihr erstes Kind haben sie sich einen besonderen Namen ausgedacht: 'Winner', also Gewinnerin, soll die Tochter heißen und mit Zweitnamen Nwakeho. Glücklich über den Familienzuwachs hoffen die Eltern auf eine gute Zukunft in Deutschland.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen