Allgäu
Memminger Handballer gewinnen ihr siebtes Punktspiel in Serie

Kein Durchkommen gab es für die Handballer des TSV Murnau im Heimspiel gegen den TV Memmingen.

Die Gäste, die auf Stammspieler verzichten mussten, siegten mit 36:30 und bleiben nach dem siebten Sieg in Serie Tabellenführer der Bezirksoberliga Alpenvorland. Treffsicherste Memminger waren Tim Ramsauer (8 Tore), Andreas Bodschwinna (7/im Foto rechts) und Tadeusz Polyfka (im Foto links). Foto: Schulze

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen