Gastronomie
Memminger Club Eiskeller muss ab sofort früher schließen

Nun ist es amtlich: Der Memminger Eiskeller muss ab sofort um ein Uhr schließen. Dies ist die Konsequenz aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs.

Da sich immer öfter Anwohner über Lärm beschwert hatten, verfügte die Stadt bereits im August 2012, dass der Club um ein Uhr schließen muss. Damals reichte Eiskeller-Wirt Bernd Schwartner eine Klage ein, die im November vom Augsburger Verwaltungsgericht abgewiesen wurde.

Solange aber ein Antrag auf Berufung geprüft wurde, durfte der Eiskeller wie gewohnt offen haben. Nun hat der Verwaltungsgerichtshof auch diesen Antrag abgelehnt. Er werde das Lokal schließen müssen, so Schwartners Reaktion: 'Diesen Monat haben wir noch offen und nächsten vielleicht noch ein paar Mal, dann ist Schluss.' Denn er mache jeden Tag, an dem der Eiskeller nur bis ein Uhr geöffnet ist, ein Minusgeschäft.

Den ganzen Bericht >>Zapfenstreich um ein Uhr<< finden Sie in der Memminger Zeitung vom 18.05.2013 (Seite 37). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ