Memmingen
Memminger bekommt Europa-Preis

Lajos Oszlári aus Memmingen ist einer von 37 Europäern, die dieses Jahr den Bürgerpreis des europäischen Parlaments bekommen. Das gab CSU-Europaabgeordneter Markus Ferber jetzt bekannt. «Oszlári hat einen wichtigen Beitrag zum Zusammenwachsen der EU geleistet», sagte Ferber.

Auf Initiative der Memminger Europa-Union, der Oszlári seit sechs Jahren vorsteht, haben zum Beispiel über 70 Memminger Organisationen eine Erklärung unterzeichnet und sich gemeinsam zu Europa bekannt. Außerdem stellt der Kreisverband jedes Jahr einen anderen europäischen Staat vor und lädt die Generalkonsule der Länder ein.

Der 72-jährige Oszlári erhält den Bürgerpreis am 9. November in Berlin. Neben dem gebürtigen Ungarn gibt es in Bayern zwei, in Deutschland zehn weitere Preisträger.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen