Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Kunst
Memminger Ausstellungsprojekt Alles Makerade! setzt sich mit der Zügellosigkeit des Faschings auseinander

22Bilder

Am Fasching kommt keiner vorbei. Weder Jeck noch Muffel. Vor allem zwischen Gumpigem Donnerstag und Kehraus nicht, wenn die Narren das Zepter landauf landab unübersehbar übernehmen. Wie aber reagiert die Kunst darauf?

Die Antwort gibt jetzt ein Ausstellungsprojekt der Memminger Mewo-Kunsthalle mit dem Museum Villa Rot in Burgrieden. 'Alles Maskerade!' heißt die Doppelschau, die das bisher kaum bearbeitete Thema als opulentes Spiel mit der Zügellosigkeit inszeniert. Auf den Weg gebracht hat das Projekt Mewo-Kunsthallenleiter Dr. Axel Lapp.

Informationen zu den beiden Ausstellungsorten und welche Künstler unter anderem teilnehmen, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 05.12.2014 (Seite 19).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen