Zielgerade
Memminger Abiturienten erzählen von letzten Prüfungen nach den Ferien und Zukunftsplänen

Ein Wechselbad der Gefühle durchleben zurzeit die rund 300 Abiturienten in Memmingen und Umgebung. Nach den schriftlichen Prüfungen steht nun im Anschluss an die Pfingstferien das mündliche Abitur, das so genannte Kolloquium, an. 'Ich bin froh, wenn es dann endlich vorbei ist', sagt Kevin Donath vom Bernhard-Strigel-Gymnasium.

'Natürlich freue ich mich, wenn ich’s geschafft hab’. Ich bin aber auch ein bisschen traurig, dass die Schulzeit vorbei ist', erzählt Corinna Steingräber vom Vöhlin-Gymnasium. 'In der Schule sieht man seine Freunde automatisch. Nach dem Abi ist es bestimmt schwieriger, Kontakt zu halten.'

Bevor jedoch der Ernst des Lebens beginnt, geht es für die meisten noch auf Abifahrt: Donath fliegt nach Griechenland, Steingräber fährt nach Lloret de Mar und Koren nach Ungarn.

Die all-in.de-Redaktion wünscht den Allgäuer Abiturienten alles Gute und einen erfolgreichen Endspurt!

Den ganzen Bericht >>Auf der Zielgeraden<< finden Sie in der Memminger Zeitung vom 28.05.2013 (Seite 25). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019