Stadtrat
Memmingen tritt Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern bei

Die Initiative möchte den Radverkehr fördern - unter anderem durch Werbekampagnen. Die Beiträge der Mitgliedskommunen sollen nach der Einwohnerzahl gestaffelt werden. Für Städte bis 50000 Einwohner ist nach derzeitigem Stand ein Jahresbeitrag von 2000 Euro vorgesehen. Gebietskörperschaften, die bis 30. September dieses Jahres der Arbeitsgemeinschaft beitreten, werden als Gründungsmitglieder aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen