Fußgängerzone
Memmingen: Schuhhaus Werdich zieht in die City-Passage um

Einen eher tristen Eindruck macht derzeit ein Teil der City-Passage in der Memminger Innenstadt. Doch das wird sich bald ändern: Denn das traditionsreiche Schuhhaus Werdich zieht mit einem Fachgeschäft dorthin um.

Das hat Geschäftsführer Friedrich Werdich aus Dornstadt (nördlich von Ulm) am Freitag bestätigt. Der Umbau beginnt laut Werdich im Juli, 'im September möchten wir umziehen'.

Im Rahmen des Umzugs wird die Passage umgestaltet und auch von einer Seite her geschlossen. Ein Nachmieter für den bisherigen 'Shoetown'-Standort in der Fußgängerzone steht nach Angaben des Geschäftsführers noch nicht fest.

Den ganzen Bericht über die City-Passage finden Sie in der Memminger Zeitung vom 24.01.2015 (Seite 35).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen