Zwischenberichte
Memmingen: Keine Zwischenzeugnisse mehr an zwei Gymnasien

Schulzeugnisse in der Vorweihnachtszeit: Was zunächst wie ein Scherz klingt, ist an den beiden Memminger Gymnasien seit diesem Schuljahr Realität.

Denn dort ersetzen jetzt mehrere sogenannte Zwischenberichte die klassischen Halbjahreszeugnisse. Die erste Notenbilanz gibt es bereits im Dezember.

Das neue Modell soll als eine Art Frühwarnsystem dienen und rechtzeitig auf schulische Defizite der Kinder hinweisen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 18.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen