Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Urteil
Memmingen: 52-Jähriger bekommt Haftstrafe für sexuellen Missbrauch

Wegen des sexuellen Missbrauchs eines heute zehnjährigen Mädchens ist gestern in Memmingen ein 52-jähriger Mann aus dem Unterallgäu zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hat seine Stief-Enkelin dreimal sexuell missbraucht habe, ein weiteres Mal sogar schwer. Er hat vor Gericht ein umfassendes Geständnis abgelegt und sich für seine Taten entschuldigt. Der erste Fall ereignete sich, als das Mädchen acht Jahre alt war.

Den ganzen Bericht mit mehr Fakten und Hintergründen zu diesem Missbrauchsfall und dem Prozess finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen