Ballade
Mein Aktives Kaufbeuren komponiert Lied über Verkehrssünder Bernhard Pohl

Die Gruppe MAK (Mein aktives Kaufbeuren) hat sich bereits mit dem Kaufbeuren-Rap kritisch an ihrer Heimatstadt abgearbeitet. Nun legt MAK mit einem Song über den Kaufbeurer FW-Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl nach. 'Auf dein Wohl' lautet der Titel der einfühlsamen Ballade.

Interpret Alexander Weiß hat sein Werk für einen Mann geschrieben, 'der es zur Zeit wahrlich nicht einfach hat': Denn Pohl, der sich bereits für mehrere Verkehrsverstöße verantworten musste, war jüngst in München betrunken am Steuer seines Wagens erwischt worden.

Er gelobte Besserung und kündigte an, während der laufenden Ermittlungen sein Amt als Fraktions-Vize der Freien Wähler im Landtag ruhen zu lassen. Zu wenig, sagen seine Gegner. Nun steht er im politischen Kreuzfeuer und gehört zur seltenen Spezies von Politikern, die Gegenstand eines Liedes wurden.

Den Song gibt es auf Youtube.

Das Interview mit Song-Schreiber Alexander Weiß lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 04.08.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen