Kaufbeuren / Ostallgäu
Mehrere Unfälle auf glatten Straßen

Regen, der auf die gefrorenen Fahrbahnen fiel, sorgte am Morgen des 24. Dezember auch in Kaufbeuren und Umgebung innerhalb von kurzer Zeit für spiegelglatte Straßen. Es kam zu mehrere Unfällen, bei denen es zwei Verletzte gab und beträchtlicher Sachschaden entstand.

In Pforzen konnte eine 22-jährige Frau wegen des Glatteises auf der Kaufbeurer Straße ihr Auto nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte mit ihrem Wagen gegen ein vor ihr fahrendes Fahrzeug. Der 56-jährige Pkw-Lenker wurde dabei leicht verletzt, er erlitt nach Polizeiangaben vermutlich ein Schleudertrauma. Gleich zu zwei Unfällen kam es am Morgen des 24. Dezember auf der Kreisstraße OAL 6 zwischen Germaringen und Pforzen. Aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn kamen zwei Pkw-Lenkerinnen unabhängig voneinander mit ihren Autos von der Fahrbahn ab. Die Rutschpartien endeten relativ sanft an den Straßenböschungen. Sämtliche Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Ins Rutschen geriet auch eine Autofahrerin in Pforzen. Sie schlitterte mit ihrem Wagen gegen einen Baum und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Auto entstand Totalschaden. Am Heiligabend gegen 4.30 Uhr fuhren eine 23-Jährige und eine 18-Jährige kurz hintereinander von Blonhofen kommend in Richtung Dösingen. In dem Waldstück vor Dösingen war die Fahrbahn nach einer leichten Rechtskurve plötzlich spiegelglatt und beide Frauen kamen mit ihren Wagen ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Am Pkw der 23-Jährigen entstand Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro, am Wagen der 18-Jährigen ein Schaden von circa 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019