Kriminalität
Mehr Wohnungseinbrüche im Allgäu: Aber auch Aufklärungsquote ist höher

Im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands ist das Allgäu in vielerlei Hinsicht spitze: Beispielsweise ist hier der Arbeitsmarkt besonders gut und der Freizeitwert ungewöhnlich groß.

Auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West wartete am Donnerstag bei der Vorstellung der Kriminalstatistik mit einigen Spitzenergebnissen auf. Nach den offiziellen Zahlen sei das Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (gesamtes Allgäu sowie die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg) eine der sichersten Regionen Deutschlands, sagte Polizeipräsident Werner Strössner.

Die Kriminalität im Präsidiumsbereich ging im vergangenen Jahr um 0,6 Prozent zurück, während in ganz Bayern ein Anstieg um 2,5 Prozent zu verzeichnen war. Zugenommen hat im vergangenen Jahr die Zahl der Wohnungseinbrüche. Haber sprach von einem Anstieg um 13,7 Prozent.

Mehr über die Kriminalitätsstatistik im Allgäu erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 20.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen