Ostallgäu
Mehr Sicherheit für Herzpatienten im Ostallgäu

Mehr Sicherheit für die Herzpatienten – das bietet der neue Kooperationsvertrag zwischen der Herzchirurgie Augsburg und der Kardiologie am Klinikum Kaufbeuren. Die Zusammenarbeit beider Kliniken sieht vor , im Falle einer Komplikation unmittelbar reagieren zu können. Professor Michael Beyer , Chefarzt der Herzchirurgie am Klinikum Augsburg. Im Notfall sind die Rettungskräfte in der Lage innerhalb einer Stunde von Augsburg aus in Kaufbeuren zu sein, um gegebenenfalls vor Ort operieren zu können. Das entspricht genau der Zeit , die in Kaufbeuren benötigt wird , den Patienten für eine entsprechende Operation vorzubereiten. Der Startschuss für die Kooperation ist am Vormittag gefallen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen