Waal
Mehr Schmöker und mehr Leser

Die Bücherei in Waal wächst - und das nicht nur auf den Umfang ihres Bestandes, sondern auch die Zahl ihrer Mitglieder bezogen. Diese positive Nachricht überbrachte Leiter Peter Schrey dem Gemeinderat Waal, als er in dessen jüngster Sitzung die Bilanz des vergangenen Jahres vorstellte. So verfügte die Bücherei zum Ende des Jahres 2008 über einen Bestand von 4134 Medien, darunter 4093 Bücher und 41 Spiele. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Zuwachs von 1117 Medien (Zukauf und Schenkungen). Insgesamt wurden 4893 Entleihungen registriert, 306 Leser umfasste die Mitgliederkartei. Aller Voraussicht nach können diese guten Werte im laufenden Jahr jedoch noch überboten werden, berichtete Schrey. So wurden im ersten Halbjahr 2009 bereits 3391 Entleihungen getätigt. Zudem meldeten sich 20 neue Leser an.

Fünf ehrenamtliche Mitarbeiter

Derzeit wird die Bücherei Waal von fünf ehrenamtlichen Mitarbeitern geführt. Seit dem Jahr 2004 erhielt die Bücherei jährlich einen Betrag von 5000 Euro für Neuanschaffungen von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Auf eigenen Wunsch der Einrichtung wird dieser Betrag ab dem laufenden Jahr auf 2500 Euro reduziert.

Die Bücherei Waal hat jeden Donnerstag von 17 bis 20 Uhr geöffnet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen