Mehr Funkmasten für schnelleres Internetsurfen im Oberallgäu

Drei neue LTE-Funkmasten sorgen in Kempten zukünftig für billiges Internetsurfen ganz ohne Kabel. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, werden im Oberallgäu bis zum Frühling 2013 insgesamt zehn Funkmasten aufgestellt.

Mithilfe dieser Funkmasten, die die sogenannte LTE-Technik nutzen, kann jeder Haushalt, der keine Kabelverbindung besitzt, trotzdem schnell im Internet surfen. Bisher gibt es vier LTE-Funkmasten im nördlichen Oberallgäu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen