Einsätze
Mehr als 500 Mal ausgerückt ist die Feuerwehr-Inspektionsbereich West im Unterallgäu

Insgesamt 525 Einsätze hatten die Floriansjünger im Unterallgäuer Feuerwehr-Inspektionsbereich West in diesem Jahr. Diese und weitere Zahlen hat Kreisbrandinspektor Leo Krywult bei der Herbstdienstversammlung in Benningen bekanntgegeben. Zum Inspektionsbereich gehören insgesamt 49 Ortsfeuerwehren. Das Spektrum reichte dabei von neun Großbränden, Öl auf der Fahrbahn bis hin zu 44 Verkehrsunfällen. Krywult beklagte 17 Fehlalarmierungen und ein bei einem Brand verletztes Feuerwehrmitglied. Weiterhin bemängelte der Kreisbandinspektor die zurückgehenden Zahlen an jungen Feuerwehrlern.

Den ganzen Bericht finden Sie in der Memminger Zeitung vom 03.12.2013 (Seite 26).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen