Offene Behindertenarbeit
Mechthild Feldmeier wird neue Spitze des Fördervereins Offene Behindertenarbeit Memmingen

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Offene Behindertenarbeit der Caritas hat Adolf Spindler den Vorsitz nach 18 Jahren an Mechthild Feldmeier abgegeben. Er musste das Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Spindler wurde zum Ehrenvorsitzenden berufen.

Auch sein Stellvertreter Dr. Heinz Ahrens kandidierte nicht mehr und wurde von Franz Epple abgelöst.

Spindler bedankte sich bei allen, die ihm 18 Jahre lang zur Seite standen, und lobte die 'Helden der Caritas-Sozialstation, die tagtäglich christliche Nächstenliebe vor Ort schenken'. Er unterstrich die Wichtigkeit der ambulanten Pflege.

Schatzmeisterin Helga Schad sprach von 87 418 Euro Zuwendungen, die sich aus Beiträgen und Spenden zusammensetzen und seit der Gründung des Fördervereins geflossen sind. 4000 Euro, auf vier Quartale verteilt, würden jährlich an die Caritas-Sozialstation überwiesen. Heuer gab es eine zusätzliche Sonderschenkung über 2000 Euro für ein Fahrzeug.

400 Patienten profitieren

Andreas Aigster, Geschäftsführer des Caritasverbandes Memmingen-Unterallgäu, bedankte sich bei den Mitgliedern des Fördervereins für die Kontinuität der Förderung, die für die ambulante Pflege und die Demenzgruppen entscheidend sei. Er erläuterte, dass zirka 400 Patienten jedes Jahr davon profitierten. Da manche von ihnen zusätzlich bedürftig seien, müssten hier auch Pflegeversicherung und vom Arzt verordnete Leistungen über Spenden finanziert werden, erläuterte Aigster.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen