Geschichte
Mauerfall-Zeitzeugin aus Lindenberg: Ich werde immer ein Ossi sein

Anke Dannenberg erlebte die Wendezeit als junge Frau hautnah mit. Auch bei den Leipziger Montagsdemonstrationen war sie dabei. Heute lebt sie in Lindenberg und ist froh, dass die DDR nicht mehr existiert

Wenn Anke Dannenberg heute in Lindenberg an die Wende denkt, sieht sie als erstes sich selbst mit einem dicken Bauch vor sich. 19 Jahre alt und hochschwanger war sie im Herbst 1989. Den Mauerfall selbst hat sie verschlafen, erzählt sie lachend: 'Ich war damals dauerübermüdet, wie man es mit einem vier Wochen alten Baby nun mal ist.'

Doch alles andere hat die heute 44-Jährige sehr bewusst miterlebt. Sie wuchs am Stadtrand von Leipzig auf und hatte eine völlig normale Kindheit, wie sie sagt. Der Vater war Bauleiter, die Mutter Bürokauffrau, die Familie lebte in einem idyllischen Wohngebiet, es fehlte an nichts. Niemand in Anke Dannenbergs Familie war Mitglied in der SED, und auch wenn Kinder nicht politisch denken, war die Prägung durch die Partei schon im Kindergarten spürbar: 'Da hieß es schon mal: Wir malen jetzt einen Panzer.'

Mehr über die Lindenberger Mauerfall-Zeitzeugin lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 08.11.2014 (Seite 38).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen