Memmingen
Maskierte Täter überfallen Discounter

Zwei bisher unbekannte Täter haben einen Lebensmitteldiscounter in Memmingen überfallen und dabei mehrere Tausend Euro erbeutet. Zwei Beschäftigte des Lebensmitteldiscounters waren laut Polizei gegen 6 Uhr morgens damit beschäftigt, mit einem Hubwagen Ware in den Markt zu fahren. Die zwei maskierten Täter konnten so durch die geöffnete Türe in die Geschäftsräume gelangen.

Dort bedrohten sie die Angestellten mit Messern und zwangen sie, den Tresor zu öffnen. Einen zweiten, kleineren Tresor brachen sie gewaltsam mit einem Brecheisen auf. Das Geld verstauten sie in zwei Tragetaschen. Schließlich fesselten die Täter die Angestellten, ließen sie in einem Aufenthaltsraum zurück und flohen zu Fuß.

Die Fahndung nach den Männern verlief bisher ergebnislos. Die Polizei fand jedoch wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt, eine der Taschen mit einem Teil des geraubten Wechselgeldes. (az)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen