Überfall
Maskierte Männer überfallen Tankstelle in Reutte

  • Foto: Arno Burgi (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Markus Röck

Zwei bislang unbekannte maskierte Männer haben am Sonntag gegen 21 Uhr eine Tankstelle in Reutte überfallen. Mit den Worten 'Überfall! Geld' forderte laut Polizei einer der beiden, der mit einer Pistole bewaffnet war, den Tankstellenpächter zur Herausgabe von Geld auf. Nachdem sie Bargeld erhalten hatten, flüchteten die beiden in Richtung Nord-Ost.

Einer der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und auffallend schlank. Er war komplett dunkel gekleidet, trug eine schwarze Sturmhaube sowie dunkle Skaterschuhe mit weißem Rand. Bewaffnet war er mit einer großen, silberfarbenen Pistole. Der andere Täter ist etwa 1,75 Meter groß und von normaler Statur.

Auch er war komplett dunkel gekleidet, trug ein schwarzes Tuch über Mund und Nase sowie dunkle Skaterschuhe mit weißem Rand und heller Oberseite. Beide Täter sprachen einheimischen Dialekt, ihre Beute nahmen sie in einer weißen, neutralen Plastiktasche mit. Die sofort eingeleitete Alarmfahndung der Polizei verlief negativ.

Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Reutte, Telefon 00 43/ (0) 59 133/71 50.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen