Marktoberdorf / Ostallgäu
Marktoberdorfer Berufsschule geöffnet

Einschreibung beginnt Wer zum Schuljahresende aus einer allgemeinbildenden Schule entlassen worden ist, muss die Berufsschule besuchen. Dies gilt auch für Jugendliche, die keine Ausbildungsstelle haben. Der zuständige Berufsschulstandort (Schulsprengel), die Schultage der einzelnen Klassen und Anmeldeformulare sind der Homepage der Berufsschule Ostallgäu zu entnehmen.

Für Jugendliche mit Ausbildungsvertrag entfällt die Einschreibung. Über die Ausbildungsbetriebe ist in der Regel bereits eine schriftliche Anmeldung erfolgt oder kann noch schriftlich (per Post oder per Fax) erledigt werden. Die Einschreibung für Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis erfolgt an der Berufsschule Ostallgäu am Dienstag, 15. September, jeweils um 8 Uhr in den Berufsschulen Marktoberdorf und Füssen. Mitzubringen sind Schreibzeug und eine Kopie des letzten Zeugnisses.

Kontaktadressen: Berufsschule Ostallgäu: Marktoberdorf, Peter-Dörfler-Straße 20, Telefon 08342/8972-0, Fax 08342/8972-200; Berufsschule Ostallgäu: Außenstelle Füssen, Dr.-Enzinger-Straße 7, Telefon 08362/93989-0, Fax 08362/93989-8.

www.bsoal.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen