Attraktion
Markt lockt Besucher in Scharen

Noch bis heute Abend um 17 Uhr geht es in der Marktoberdorfer Innenstadt hoch her, wenn rund 120 Fieranten ihre Waren und ihr «ganz besonderes Angebot, gut und billig und heute besonders wertvoll» anbieten. Seit gestern tummeln sich viele Gäste aus der Kreisstadt und weit darüber hinaus in den Straßen, wo Händler, Verkäufer und Schausteller für Jung und Alt einiges zu bieten haben.

Jahrmarktfans in Marktoberdorf gut aufgehoben

Jahrmarktfans sind in Marktoberdorf beim bekannten und beliebten Martinimarkt besonders gut aufgehoben. Auch in diesem Jahr locken der Vergnügungspark, die Verkaufsstände und viele weitere Attraktionen nach Marktoberdorf. Etwa 120 Fieranten haben sich rund um Georg-Fischer- und Kemptener Straße eingerichtet.

Viele altbekannte Marktler sind auch heuer vertreten und bieten alles von A bis Z an, die berühmten Snacks, Süßigkeiten, Haushaltswaren, Textilien, Spielzeug bis hin zu exotischen Gewürzen. Sie sorgen somit für die beliebte Jahrmarktstimmung in der Stadt. Viele Geschäfte haben es sich nicht nehmen lassen und ihre Türen auch am Sonntag für jedermann offen gelassen.

Daneben veranstaltet der vor 20 Jahren gegründete Marktoberdorfer Lions-Club seinen mittlerweile 20. Martini-Basar im und vor dem Rathaus für einen guten Zweck. Der Erlös kommt der Aktion «24 gute Taten» zugute, bei der in der Adventszeit 24 kinderreiche Familien, Alleinerziehende oder anderweitig bedürftige Personen jeweils 200 Euro zur Erfüllung besonderer Weihnachtswünsche erhalten.

Die Besucher des Basars konnten aus einem reichhaltigen Angebot schöpfen, sich bei Kuchen und Torten stärken oder sich am Radl-, Skater- und Inlinermarkt bedienen. Auch für die Befriedigung kulinarischer Gelüste ist bei den Lions bestens gesorgt. (fis)

Der Martinimarkt in Marktoberdorf kann heute noch von 8 bis um 17 Uhr besucht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen