Amtseinführung
Marion Leiber feiert als erste Frau in der alt-katholischen Kirche in Kempten ihre Primiz

Pfarrer Michael Edenhofer begleitete Marion Leiber bei ihrem Primizgottesdienst in der alt-katholischen Kirche in Kempten.
  • Pfarrer Michael Edenhofer begleitete Marion Leiber bei ihrem Primizgottesdienst in der alt-katholischen Kirche in Kempten.
  • Foto: Martina Diemand
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Bei diesem Gottesdienst der alt-katholischen Gemeinde am Sonntag war ein entscheidender Punkt anders. Genau genommen hat es so etwas in Kempten noch nicht gegeben: In der alt-katholischen Kirche Maria von Magdala in der Lindauer Straße stand eine Frau hinter dem Altar. Zur Priesterin geweiht wurde Marion Leiber am Anfang Oktober in Bonn. Nun feierte sie als erste Frau im Allgäu ihren Primizgottesdienst mit den Gläubigen ihrer Gemeinde.

Begleitet haben die 59-Jährige bei ihrer Amtseinführung Marlies Gampert, evangelische Pfarrerin aus Immenstadt, Dr. Georg Reisach, ehrenamtlicher Pfarrer, Renate Put, katholische Theologin aus Basel und Gemeindepfarrer Michael Edenhofer. Er gab einen kurzen Einblick in das Wirken von Marion Leiber nach ihrem Studium der katholischen Theologie, später als Psychotherapeutin und als ehrenamtliche Diakonin in der alt-katholischen Gemeinde. Er sei von ihrer Entscheidung für das Priesteramt sofort begeistert gewesen, sagte Edenhofer.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen