Friedrichshafen
Mann bekommt bei Streit Ohr abgebissen

Mit einem abgebissenen Ohr ist ein junger Mann heute Morgen ins Krankenhaus in Friedrichshafen eingeliefert worden. Als zwei vorbeilaufende, junge Männer die Freundin des Opfers angesprochen hatten, kam es zum Streit. Dabei biss einer der Männer dem Opfer das Ohr ab. Wie die Polizei berichtet, sollte das Ohr im Krankenhaus wieder angenäht werden. Ob die Operation gelungen ist, ist zum momentanen Zeitpunkt noch nicht klar.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ