Lindau
Mann aus Bregenz muss wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ins Gefängnis

Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz muss ein 41-Jähriger aus Bregenz für 32 Monate ins Gefängnis. Die Bundespolizei hatte ihn am Sonntag in Lindau einer routinemäßigen Kontrolle unterzogen. Dabei fanden die Beamten heraus, dass der 41-Jährige von den Koblenzer Behörden per Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann mit serbischer Herkunft wurde noch an Ort und Stelle festgenommen und trat noch gestern im Kemptener Gefängnis seine Haftstrafe an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019