Prozess
Mann (34) nach Feuer in Krankenhauszimmer schuldunfähig

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Britta Pedersen (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Aufmerksam sitzt der 34-jährige Mann auf der Anklagebank des Kemptener Landgerichts. Während er dem Staatsanwalt zuhört, der ihm schwere Brandstiftung vorwirft, streicht er immer wieder gedankenverloren über seinen Drei-Tage-Bart. „Ich habe gesehen, was ich für einen Schaden angerichtet habe“, sagt der psychisch kranke Mann kleinlaut. Trotzdem hoffe er, noch eine Chance zu bekommen. Der 34-Jährige hatte im Oktober vergangenen Jahres Feuer in einem Patientenzimmer des Bezirkskrankenhauses in Kempten gelegt. Dort war er zu dieser Zeit untergebracht. Stimmen hätten ihn zu der Tat getrieben, sagte er anschließend aus. Vor Gericht bestritt er dies jedoch.

Durch den Brand und die starke Rauchentwicklung wurden insgesamt zehn Zimmer beschädigt, die teilweise mehrere Monate renoviert werden mussten. Der entstandene Schaden beträgt 140.000 Euro, verletzt wurde niemand. Da der 34-Jährige unter einer paranoiden Schizophrenie leidet, ist er nach Einschätzung der Anklagebehörde schuldunfähig. Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch der Verteidiger des Mannes beantragten seine Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik. Dieser Einschätzung folgte die Große Strafkammer des Landgerichts.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 23.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Stefanie Dürr aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019