Gericht
Mann (21) überfällt Spielothek in Isny und wird zu vier Jahren Haft verurteilt

Am Ende eines langen Verhandlungstages stand für das Landgericht Ravensburg fest: 'Der Angeklagte hat sich der schweren räuberischen Erpressung schuldig gemacht.' Richter Stefan Maier verurteilte den 21 Jahre alten Mann aus dem Raum Isny zu vier Jahren und drei Monaten Freiheitsstrafe.

Wegen der von der Gerichtshilfe festgestellten 'Reifeverzögerung' wurde die zur Tatzeit 20 Jahre alte Frau noch nach Jugendstrafrecht verurteilt. Es war an einem Sonntag im August, als sich der Mann mit der Freundin seiner Lebensgefährtin kurz vor 7 Uhr auf den Weg nach Isny machte. Dort stellte er in etwa 400 Metern Entfernung zu einer Spielothek, in der er Stammgast war, sein Auto ab.

In schwarzer Kleidung und das Gesicht mit einer Strickmütze maskiert stürmte er in die Spielhalle, hielt der völlig verängstigten Angetellten eine echt aussehende Pistole entgegen und forderte sie auf, zunächst die Scheine aus der Geldschublade, dann auch die aus dem Tresor herauszugeben. DIe Angestellte leidet seit dem Überfall unter Ängsten und kann nicht mehr arbeiten.

Mehr über den Vorfall und die Verhandlung finden Sie in Der Westallgäuer vom 20.02.2014 (Seite 25).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen