Heimenkirch
Magische Bilder für den Baum

Viel Arbeit und viel Zeit stecken im Theaterprojekt des Heimenkircher Kindergarten «Arche Noah». Schließlich mussten Kulissen gebastelt, Kostüme genäht, Texte gelernt, Abläufe und kleine Tanzchoreographien eingeübt werden. Doch am vergangenen Samstag war es dann endlich soweit: Vorhang auf für die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler. In der vollbesetzten «alten Turnhalle» führten die Erzieherinnen mit den Kindern die Geschichte des «Grimmigen Baum und lebensfrohen Drachen» vor.

Der Drache will helfen

Hier geht es um einen alten Baum, der sich tagein, tagaus langweilt und nichts von der Welt kennt, außer seiner Umgebung. Als ihm der Drache Theo begegnet, möchte dieser dem Griesgram gerne helfen. So bringt er dem Baum große «magische Bilder», die Kindergartenkinder gemalt haben und die ihm die Welt der Farben, des Zirkus, des Meeres und der Piraten näher bringen.

Bunt geschminkt und in einfallsreichen Verkleidungen stellten die Kindergartenkinder dem Baum mit Bewegungen die verschiedenen Bereiche vor. Die passenden Lieder bewegten das Publikum immer wieder zum Mitklatschen.

Nach einem langen Applaus für die grandiose Leistung der Heimenkircher Buben und Mädchen und des ganzen Erzieherinnenteams um Kindergartenleiterin Lucia Ehlert konnten die Besucher im Anschluss an das Stück weitere selbst gemalte Bilder im Kindergarten «Arche Noah» bewundern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen