Waldmüller
Ludwig Waldmüller wird zum Dekan des Dekanats Memmingen ernannt

Ludwig Waldmüller hat sich schon Gedanken darüber gemacht, 'wie ich das alles unter einen Hut bekomme': Der Priester, der seit September die Memminger Pfarreiengemeinschaft St. Josef/Christi Auferstehung leitet, wurde von Bischof Konrad Zdarsa zum katholischen Dekan des Dekanats Memmingen ernannt. 'Mit Gottes Hilfe wird's schon gehen', sagt der 35-Jährige.

Die Frage werde jetzt sein, wo er 'Sachen abgeben' könne, so Waldmüller. Sein Vorgänger Siegbert G. Schindele sei als Pfarrer von St. Josef und als Dekan schon voll ausgelastet gewesen, bei ihm komme jetzt noch die Pfarrei Christi Auferstehung hinzu.

Seine ersten Erfahrungen in Memmingen nähren aber Waldmüllers Optimismus, die Herausforderung zu bestehen. 'Ich habe sehr gute Mitarbeiter', sagt der 35-Jährige. Er sei auch positiv überrascht, wie gut St. Josef und Christi Auferstehung bereits zusammenwachsen würden, so Waldmüller.

Die Pfarreiengemeinschaft besteht erst seit September. Die Gläubigen hätten verstanden, dass bei dieser neuen Konstellation manches umstrukturiert werden müsse. So finden am Wochenende jetzt weniger Gottesdienste als früher statt.

Besonders gerne denkt Waldmüller an seine Amtseinführung zurück, die Anfang Oktober stattfand: 'Da war eine sehr schöne und gelöste Stimmung.' Die Memminger hätten gezeigt, dass sie 'offen sind für alles, was kommt'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen