Lohnsteuerkarte per Mausklick abrufbar

Blaichach | oh | Die Lohnsteuerkarte vom Rathaus besorgen, sich den Wahlschein für die Briefwahl holen oder ein Führungszeugnis anfordern: Zu alledem muss man in der Gemeinde Blaichach keinen Schritt mehr vor die Haustür gehen. Allerdings bedarf es dazu eines Computers und eines Internet-Anschlusses. Als erste Kommune im Oberallgäu setzt Blaichach beim Einwohnermeldewesen ein Internet-Portal der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) ein, die jene Vereinfachung ermöglicht.

Viele Dokumente mussten früher persönlich im Gemeindeamt beantragt werden. 'Das ist künftig überflüssig', freute sich Bürgermeister Otto Steiger bei einer Präsentation der neuen Möglichkeiten. Ab März wird es möglich, die Dienstleistungen der Kommune zu jeder Tages- und auch Nachtzeit zu Hause vom Computer aus abzurufen.

Wie aus einer Pressemitteilung der Datenverarbeitungs-Anstalt in Schwaben hervorgeht, kann der Bürger neun Abläufe im Einwohnermeldewesen direkt in Gang setzen. Ob es sich um die Lohnsteuerkarte (Antrag, Änderung, Ersatz) handelt oder um eine Meldebestätigung, um eine Aufenthalts- oder Lebensbescheinigung, um eine Übermittlungssperre oder um eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister, bei all diesen Amtshandlungen hält das moderne Computer-Zeitalter Einzug. Auch die Benachrichtigung, dass ein neu beantragter Ausweis oder Pass fertig ist, erfolgt per virtueller Post. Diese Methode gilt auch für die Ausstellung von Wahlscheinen, um etwa Briefwahl machen zu können. 'Die Daten gehen direkt in den Posteingangskorb des Sachbearbeiters im Einwohnermeldeamt' erklärte der AKDB-Vertriebsberater in Bayerisch-Schwaben, Joachim Konrad, bei der Premiere in Blaichach. Der EDV- und Datenschutzbeauftragte im Rathaus, Armin Strele erkennt darin viele Vorteile auch für die Arbeitsabläufe in der Verwaltung. Der persönliche Kontakt zu den Mitarbeiterinnen des Einwohnermeldeamtes bleibe den Bürgern selbstverständlich im gewohnten Umfang erhalten, fügte Strele hinzu.

Über den Web-Auftritt der Gemeinde Blaichach gelangt man zu der Möglichkeit, sich Stress bei der Erledigung von Verwaltungsangelegenheiten zu ersparen:

www.blaichach.de/Bürgerinformationen

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019