Loch im Asphalt bei Niedersonthofen

Und plötzlich klaffte ein über ein Meter tiefes Loch im Asphalt der OA 22 bei Niedersonthofen. Seit wann, weiß bislang niemand so genau.

Sicher ist nur, dass gestern Nachmittag dort ein Radfahrer schwer stürzte. Vermutlich ausgelöst durch diesen Sturz brach nach dem Unfall, unbemerkt von Rettungsdienst und Polizei, ein rund 70 Zentimeter breites und 1,5 Meter tiefes Loch in der Fahrbahn ein.

Die Polizei beauftragte daraufhin die örtliche Feuerwehr mit der Absperrung der Gefahrenstelle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019