Allgäu
Lions: Herd und Haube für Wärmestube

Die Lions-Clubs Sonthofen und Oberallgäu spendeten zusammen einen Gasherd mit Wandhaube für etwa 2400 Euro an die Wärmestube der Caritas in Sonthofen. «Wir wollen in der Region helfen, es muss nur konkret sein», sagte Lorenz Bülow von den Service-Clubs. Auf dem Sonthofer Christkindl-Markt wurde das Geld eingenommen, das jetzt in das Kücheninventar der Wärmestube geflossen ist.

25 bis 30 hilfsbedürftige, aber auch einsame Menschen, die Anschluss suchen, verköstigt die Sonthofer Tafel täglich um die Mittagszeit. «Es ist ein sozialer Treffpunkt geworden», sagt Otto Miller, der die Wärmestube leitet. Er versteht sich als Bindeglied zwischen Bedürftigen und Behörden und ist sehr dankbar für die Unterstützung. Im Bild (von links): Miller, Bülow (Lions-Präsident in Sonthofen), Thomas Lang (LionsPräsident Oberallgäu) sowie Uwe Hardt (Geschäftsführer des Caritas-Kreisverbands Kempten-Oberallgäu). nic/Foto: Nicole Knill

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ