Festakt
Lindenberger Krippengruppe erhält nach fünf Jahren den kirchlichen Segen

Seit fünf Jahren gibt es die Kinderkrippe St. Georg und Wendelin in Lindenberg. Schon lange war dem Kita-Team die Segnung der Krippenebene ein großes Anliegen, was nun – eingebettet in das diesjährige Sommerfest 'Fest der Sinne' – verwirklicht wurde.

Nach intensiven Planungen, Umbauten und personellen Schulungen eröffnete die erste Buchloer Kinderkrippe in der Kindertagesstätte St. Georg und Wendelin am 1. September 2007. 'Seitdem fühlen sich Kinder zwischen einem und drei Jahren ausgesprochen wohl in der liebevoll gestalteten Umgebung und der kompetenten Betreuung der Küken- und Käfergruppe', betonte Krippenleiterin Simone Ellenrieder bei der Segnungsfeier. 'Wir vertrauen auf Gottes Segen für viele weitere fröhliche Krippenjahre.'

Waldtage und Ausflüge

Begeistert nähmen die Mädchen und Buben die pädagogischen Angebote an und freuen sich über eine Vielzahl an Spielkameraden. Tägliche Besuche im großzügig angelegten Garten, regelmäßige Waldtage, Ausflüge in die nähere Umgebung wie zur Eisdiele oder den Bauernhof sowie intensives, partnerschaftliches Zusammenleben mit den Kindergartengruppen runden das ganzheitliche Konzept ab.

Stadtpfarrer Reinhold Lappat feierte mit den Familien und dem Personal einen Gottesdienst, gestaltet von den Kindern und ihren Betreuerinnen. Im Anschluss fand die Segnung der Räumlichkeiten im Beisein von Bürgermeister Josef Schweinberger, Markus Hofbauer (Elternbeiratsvorsitzender), Petra Krupp (Kita-Leitung) und Simone Ellenrieder statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen