Special Tänzelfest SPECIAL

Tänzelfest
Linda Budell und Jonathan Posselt geben heuer das Kaiserpaar in Kaufbeuren

«Das ist etwas Besonderes», sagt die 19-jährige Linda Budell, die heuer die Rolle der Kaiserin und somit eine der wichtigsten Rollen des Kaufbeurer Tänzelfestes spielen darf. Neben ihr gibt es erneut vier Sprechrollen bei der großen Einzugsszene am Sonntag und Montag. Im Mittelpunkt des Geschehens steht Kaiser Maximilian, der in zwei Wochen vom 18-jährigen Jonathan Posselt verkörpert wird. «Ein Kindheitstraum» sei es für den theatererfahrenen Realschüler, der schon seit mehr als zehn Jahren in der Kulturwerkstatt Kaufbeuren aktiv ist.

Seit vielen Jahren aktiv

Diese hat auch heuer wieder die dramaturgische Leitung der Einzugsszene inne. Posselt selbst stand zuletzt im Musical << Mach was Hair >> auf der Bühne - und fand es anfangs << gar nicht so einfach >>, die eher komödiantische Rolle abzuschütteln. Der Großteil der Jugendlichen, die wichtige Rollen innehaben, ist seit vielen Jahren beim Tänzelfest aktiv dabei - ob zu Kindeszeiten als Schwabeliesl oder wie im Falle von Kunz-Darsteller Anton Berlin (16) bei der Gauklergruppe Compania Gioccolari. Bestimmt wurden die Darsteller wie jedes Jahr nach einer offenen Ausschreibung, die unter anderem an alle Schulen der Stadt ging, durch ein Vorsprechen. << Die Proben laufen super gut - es macht unglaublich viel Spaß >>, freut sich Anton Berlin.

Geübt wird seit rund drei Monaten. Anfangs einzeln und seit etwa einem Monat zusammen. Kaiser und Kaiserin kannten sich bis vor Kurzem noch gar nicht. << Wir sind uns vergangene Woche in der Kulturwerkstatt erstmals begegnet >>, erzählt Posselt schmunzelnd, und Linda Budell ergänzt: << Ich denke schon, dass wir ein gutes Paar abgeben >>.

Wer die bei den Kaufbeurer Mädels sehr begehrte Rolle der Maria Bianca mimen darf, wurde übrigens auch heuer wieder per Los entschieden. Nicht nur für die Darsteller selbst sind die großen Rollen des Tänzelfestes etwas Besonderes, auch für die gesamte Familie. << Meine Oma kann leider nicht kommen >>, berichtet Linda. << Sie will aber am Sonntag und Montag im Internet via Webcam zuschauen >>, sagt sie und grinst.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen