Diskussion
Lichter an: Politiker und Bürger diskutieren über die Energie der Zukunft ohne Atomstrom

Seit der Atomausstieg 2022 beschlossene Sache ist, ist klar, dass sich hier viel ändern muss. Dabei spielt nicht nur die geeigneten Stromerzeugung eine wichtige Rolle, sondern auch die Speichertechnologien und die effizientere Nutzung des Stroms stehen auf dem Prüfstand. Gestern Abend hat die CSU in Kempten zu einer Diskussionsrunde mit Fachleuten eingeladen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020