Maria Ward
Lenzfrieder Mädchen wollen ihre Schule behalten

Das mögliche Aus für die Mädchenrealschule Lenzfried hat besonders die Klasse 6f entsetzt. Sie müsste nach jetzigem Stand künftig in die Hauptstelle der Maria-Ward-Schule am Hoffeldweg wechseln. 'Wir wollen Lenzfried!!!', formulierten die Mädchen gestern ihren Protest auf einem Plakat.

Ein Brief an die Verantwortlichen soll einen Umschwung herbeiführen. Doch ein Fortbestand des traditionsreichen Hauses am Gerhardingerweg ist nicht wahrscheinlich. Der Maria-Ward-Schule gehen langsam aber sicher die Mädchen aus. Von 2010/11 bis 2015/16 sank ihre Zahl insgesamt von 1.085 auf 886. Zuletzt wurden in der Außenstelle Lenzfried bereits keine Eingangsklassen mehr gebildet.

Mehr darüber lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen