Kunst
Leitung des Kaufbeurer Kunsthaus wird ab Frühjahr 2015 neu besetzt

Susanne Flesche verlässt zum Frühjahr 2015 das Kunsthaus Kaufbeuren. Dies teilte der Vorstand der Stiftung, die die Einrichtung trägt, mit. Flesche, die das Kunsthaus acht Jahre lang geleitet hat, wolle sich einer 'neuen beruflichen Herausforderung zuwenden', heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen, betont Stiftungssprecher Bernhard Lutzenberger gegenüber der AZ. Die Stiftung sei bemüht, den Führungsposten 'alle fünf bis zehn Jahre' neu zu besetzen, erläutert Lutzenberger. 'Nur dadurch bleibt die Einrichtung lebendig' und neue Ideen und Konzepte fänden Einzug in das seit 18 Jahren bestehende Ausstellungsgebäude in der Kaufbeurer Altstadt.

Bis zu ihrem Ausscheiden wird Flesche die bereits geplanten Ausstellungen umsetzen und ihren Nachfolger einarbeiten, erläutert Lutzenberger. Wer das sein wird, sei noch völlig offen, da die Stelle erst in diesen Tagen neu ausgeschrieben werde.

Mehr über den Wechsel erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 08.11.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen