Auszeichnung
Lehrer aus Kempten erhält Deutschen Lehrerpreis 2017

Am Montag bekommt Tobias Berlinger vom Hildegardis-Gymnasium in Kempten den 'Deutschen Lehrerpreis 2017' in der Kategorie 'Schüler zeichnen Lehrer aus'.

Seine Schüler hatten den Big-Band-Chef extra für die Auszeichnung vorgeschlagen. Insgesamt werden in dieser Kategorie 15 Lehrer deutschlandweit ausgezeichnet – vier Preise gehen an Lehrer in Bayern. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Philologenverband und der Vodafone Stiftung Deutschland ausgerufen, um 'herausragende pädagogische Leistungen' zu ehren.

Berlinger ist ein respektvoller Umgang im Klassenraum wichtig. Dazu gehören auch Regeln: Pünktlich zum Unterrichtsbeginn sind die Schüler auf ihren Plätzen, die Tafel ist gewischt und zur Begrüßung stehen alle auf. Disziplin ist dem 44-Jährigen genauso wichtig wie der Spaß am Lernen und Lehren.

Mehr über Tobias Berlinger, über seinen Unterricht und über seine Leidenschaft Musik erfahren Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen