Wetter
Lawinengefahr im Allgäu - Wetter bleibt nasskalt, Schnee in den Bergen

Er kam schneller als selbst die größten Optimisten zu hoffen wagten: Innerhalb einer Woche hat es in den Bergen einen Meter Pulverschnee gegeben – 'Powder' heißt das bei Tiefschneefreunden. Und die werden immer zahlreicher – egal ob sie mit Skiern unterwegs sind, mit dem Snowboard oder mit Schneeschuhen.

Für alle gilt: Eigentlich sollte immer die richtige Sicherheitsausrüstung abseits gesicherter Pisten mit dabei sein. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass nur etwa 70 Prozent der Wintersportler abseits der gesicherten Pisten mit Sicherheitsausrüstung unterwegs sind.

Am Silvestertag ist die Lawinengefahr im Allgäu auf Stufe vier (von fünf) angestiegen. Das bedeutete erstmals in diesem Winter: 'Große Lawinengefahr'. Am Donnerstag herrschte noch eine 'erhebliche Gefahr' (Stufe drei). In den nächsten Tagen soll es wechselhaft und nasskalt bleiben mit Regen in den Niederungen sowie Neuschnee und Wind in den Bergen.

Das bedeutet: Zur Freude der Wintersportler wird zumindest in höheren Lagen die Schneedecke weiter anwachsen. Aber auch die Lawinengefahr wird voraussichtlich angespannt bleiben.

Den ganzen Bericht finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 02.01.2015 (Seite 15).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen