Angriff
Lastwagen rast in Menschenmenge: 84 Tote bei Anschlag in Nizza

Bei einem Anschlag im südfranzösischen Nizza sind mindestens 84 Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei hat den Attentäter erschossen.

Bei einem Feuerwerk zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli ist ein Mann mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Laut Behörden sind 84 Menschen, darunter auch Kinder, getötet worden. Über 100 Menschen wurden verletzt, 18 Menschen sollen noch in Lebensgefahr schweben, berichtet die Zeit. Erst nach zwei Kilometern konnte der Lkw gestoppt werden.

Der Lastwagenfahrer wurde von der Polizei erschossen, bestätigte ein Sprecher des französischen Innenministeriums. Die Polizei sucht jetzt nach möglichen Komplizen. Die Behörden riefen die Menschen auf, Zuhause zu bleiben.

<strong>Mehr zum Thema auch auf www.augsburger-allgemeine.de. </strong>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen