Suche
Larissa B. aus ReutteTirol bleibt spurlos verschwunden

Die Suche nach der vermissten Larissa B. aus dem benachbarten Reutte in Tirol läuft weiter auf Hochtouren. Von ihr fehlt weiterhin jede Spur. Taucher haben einen Baggersee bei Innsbruck abgesucht. Ohne Ergebnis.

Außer den Behörden machten sich auch zahlreiche Privatpersonen auf die Suche nach der jungen Frau. Suchaktionen wurden u.a. von der Schwester der Vermissten über Facebook organisiert. Über das Handy konnte sie bislang nicht geortet werden, dieses ist ausgeschaltet.

Die Vermisste ist ca. 1,60 m groß, zierlich und hat braune Haare und braune Augen. Hinter dem rechten Ohr hat sie einen Anker tätowiert. Im Bereich der rechten Oberlippe hat sie ein Piercing.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen