Gesundheit
Langes Warten auf einen Arzt-Termin in Kempten und im Oberallgäu

Ein rätselhafter Ausschlag tritt plötzlich bei einem Mädchen aus Wiggensbach auf. Die Mama ruft bei einem Hautarzt in Kempten an – und ist perplex: 'In vier Monaten hat man uns einen Termin angeboten.'

Ähnliche Verhältnisse herrschen bei manchen Allgemeinmedizinern. Einige Hausarzt-Praxen nehmen gar keine neuen Patienten mehr auf. Die Schuld sehen die Mediziner im System. Zwar gelten Kempten und das Oberallgäu als überversorgt, doch das sei 'Augenwischerei'. Die Klagen von Patienten ziehen sich durch sämtliche Fachrichtungen

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen