Überbuchungen wegen Softwarefehler
Lange Wartezeiten bei Corona-Testzentren in Kempten und Sonthofen

Stau am Corona-Testzentrum Sonthofen
  • Stau am Corona-Testzentrum Sonthofen
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

In den vergangenen Tagen kam es zu Überbuchungen in den Corona-Testzentren in Sonthofen und Kempten. Nach Angaben des Landratsamtes Oberallgäu gab es Probleme des Herstellers in der Programmierung der Covid-19-Testsoftware. Das bedeutet, dass mehr Termine vergeben wurden, als in den vorgesehenen Zeitfenstern abgearbeitet werden können. Es kommt zu erheblichen Wartezeiten und Rückstaus bei den Testzentren.

Normalbetrieb spätestens wieder zur Wochenmitte

Das Team des Roten Kreuzes, das die Teststation betreut, fährt demnach momentan Zusatzschichten und betreibt zusätzliche Testschalter, um dem Ansturm Herr zu werden. Bis Mitte der Woche soll an den Teststationen wieder normaler Betrieb möglich sein.

In Sonthofen wurde daher die Hindelanger Straße am Testzentrum die Hindelanger Straße für den Verkehr gesperrt. Hier dürfen nur noch Testprobanten passieren.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen